Aktion „Nachhaltigkeitspreis: Projektzuschuss“.

Das Jugendparlament überreichte bisher Fördergelder an: den InterKulturGarten, das Kräuterhochbeet der Familia-Sozialeinrichtungen, den AK-Asyl-Erstaufnahme, eine Anlaufstelle für Migranten des Internationalen Kulturvereins, den Mittagstreff des Zentrums für Berufs- und Familienförderung, einen Umwelt- und Mitmachtag für Kinder des Landesbund für Volgelschutz, den Energie- und Solarverein für ein Energieanzeigeprojekt an der Schule und eine virtuelle Ausstellung zum Klimawandel.

Die Allianz Umweltstiftung lobte dieses Preisgeld an die Stadt Pfaffenhofen im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitspreises aus und das Jugendparlament hatte die Ehre, dieses Geld vergeben zu dürfen. Gedacht ist, dass dadurch sinnvolle und nachhaltige Projekte die Stadt bereichern.

Nach der Übergabe der Gelder präsentierten die Geförderten jeweils ihr Projekt und stellten dem Publikum vor, was mit dem finanziellen Zuschuss durch das Jugendparlament konkret ermöglicht wird.                                                                      

Impressum 

Jugendparlament bei                      Copyright © 2014. All Rights Reserved.