Neuigkeiten!

Nächste Sitzung per Hangouts

15.04.2020 ab 19 Uhr unter https://hangouts.google.com/call/fPnvuYN_roRyboRslVslAEEITagesordnung:Hilfe in der Coronakrise: Hopfendraht etc.Brief Bundesfreiwiligendienst Politik zum Anfassen e.V. neue legale Graffiti-Wand: Rückwand Norma in Richtung Skatehalle: Vertragsunterzeichnung & Plan EröffnungVorbereitungen NeubürgerfestLoFi-Modernisierung: Anschaffung Ableton[…]

Read more

internationale Wochen gegen Rassismus 2020

vielen Dank, dass Ihr alle mitgemacht habt!!! #mischDichein #iWgR2020

Read more

#unitedwehopfendraht

Das Jugendparlament, Fridays for Future PAF und weitere Jugendliche und junge Erwachsene helfen im Hopfengarten.https://www.donaukurier.de/lokales/pfaffenhofen/Covid-19-Fridays-for-Future-Fridays-for-Mittelfrueh;art600,4529050https://www.br.de/nachrichten/bayern/hopfenbauern-erleben-welle-der-hilfsbereitschaft,RuBT1Rgab Min 7:14:https://www.br.de/mediathek/video/abendschau-25032020-reichen-die-beatmungsgeraete-schwierige-heimkehr-bloss-kein-werbegewaesch-av:5e43df4457883e0013cdb656

Read more

Folge uns auf Instagram!
Bleib auf dem Laufenden.

Unser Team 2019/2020

Seit Dezember 2018 amtieren folgende Kandidaten für eine Amtszeit von 2 Jahren. Die nächsten Wahlen finden im Dezember 2020 statt. Sei dabei!

Maria Cabras

1. Vorsitzende

Ziele: mehr Kreativität in Form von z. B. Kunst und Musik, mehr Freisportanlagen, Teenie-Kochkurse, Aufklärung und Umweltprojekte

Manuel Hummler

2. Vorsitzender

Ziele: für bessere Bildung sorgen: Workshops im Bereich Coden, Fotografie, Projektmanagment, …, anbieten; E-Sportevents; Musikfestivals für Jugendliche veranstalten; die Meinung der Jugendlichen stärker einbringen

Julian Fuchs

3. Vorsitzender 

Ziele: Graffiti-, Skate-, Poker- & Fotografie-Events sowie -Workshop und dadurch Jugendliche mit den selben Interessen zusammenbringen  

Christoph Hummler

Ziele: stärkere Unterstützung von Jugendlichen bei eigenen, innovativen Projekten; ausgeprägtere Vertretung der Stadt PAF und des Jugendparlaments in den sozialen Medien; neue Webseite für das Jugendparlament; mehr Techno/Goa-Events

Viven Bakica

Ziele: nachhaltige Lebensweise für Jugendliche, Infoverträge über Cyberkriminalität, Workshops (z. B. Upcycling)

Rocco De Bauw 

Ziele: Fotografie und Videografie fördern, z. B. Fotokurse, Skaten auf die Straße bringen und mich für gute Ideen von euch einsetzen 

Pia Christin Huber 

Ziele: ein weiteres Mal Pfaffenhofen für die Jugend attraktiv gestalten; mich weiterhin für den Bereich „Nachhaltigkeit“ einsetzen, Kontakte knüpfen, Teamarbeit, Pläne in die Tat umsetzen

Paul Kirschner

Ziele: Veranstaltungen wie das Dröhnodrom oder Beatboard organisieren; mehr Kunst, Streetart im Pfaffenhofener Raum

Modar Abo Naser

Ziele: die Schul-, Berufs- und Freizeitsituation der Kinder und Jugendlichen in Pfaffenhofen verbessern; die Öffenlichkeit und die Politik über die Meinung, Bedürfnisse und Wünsche der jungen Menschen informieren und für diese eintreten

Jonas Brinkmann

Ziele: Die Jugend muss sich gegen Rechts positionieren und soll sich wieder mehr für Politik interessieren 

Johanna Schmidt

Ziele: mich für die Skatehalle einsetzen, Events für Jugendliche starten

Hans Steinbach

Ziele: mehr Freizeitangebote für Jugendliche schaffen

Eva Kreil

Ziele: ich möchte  mich für mehr Möglichkeiten und Unterstützung für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender und andere Jugendliche einsetzen und Treffen organisieren 

Erdem Dogan

Ziele: begonnene Projekte beenden; Veranstaltungen, Partys; City-Bikes

Deyer Tawfik

Ziele: Mithilfe meiner Kraft möchte ich Pfaffenhofen erneut stark verändern, da ich schon mal im JuPa gewesen bin

Anträge ans Jugendparlament:

Schreib uns deine Ideen und Verbesserungsvorschläge. Wir wollen Pfaffenhofen zusammen zu einem besseren Ort machen und freuen uns über rege Teilnahme bei der Gestaltung.