Neuigkeiten!

#mischDichein – Stell Dich zur Wahl!

#mischDicheinIm Dezember 2020 ist es wieder soweit: Ein neues Jugendparlament für die Jahre 2021/22 wird gewählt. Die Kandidatensuche dazu ist in vollem Gange:Wer sich vorstellen kann, die Interessen der Jugend[…]

Read more
Jugendparlamentsitzung 14.10

Jugendparlamentssitzung am 14.10.2020

Jugendparlamentssitzung am Mittwoch, den 14.10.2020, um 19:00 Uhr im Utopia, Bistumerweg 5  Tagesordnung: Webung an Schulen .:. Carsharing .:. Bericht Klimaforderungen .:. Aktion Demokratier zeigt Gesicht .:. Wahlrecht ab 16 .:.[…]

Read more

Maßnahmen zum Klimanotstand: Die Stadtverwaltung berichtet dem Jugendparlament.

Im November 2019 hat der Stadtrat, auf Antrag des Jugendparlaments, einstimmig den Klimanotstand in Pfaffenhofen ausgerufen. Damit es aber nicht nur bei einem “symbolischen“ Ausruf bleibt, sondern auch konkrete Handlungsschritte[…]

Read more

Folge uns auf Instagram!
Bleib auf dem Laufenden.

Unser Team 2019/2020

Seit Dezember 2018 amtieren folgende Kandidaten für eine Amtszeit von 2 Jahren. Die nächsten Wahlen finden im Dezember 2020 statt. Sei dabei!

Maria Cabras

1. Vorsitzende

Ziele: mehr Kreativität in Form von z. B. Kunst und Musik, mehr Freisportanlagen, Teenie-Kochkurse, Aufklärung und Umweltprojekte

Manuel Hummler

2. Vorsitzender

Ziele: für bessere Bildung sorgen: Workshops im Bereich Coden, Fotografie, Projektmanagment, …, anbieten; E-Sportevents; Musikfestivals für Jugendliche veranstalten; die Meinung der Jugendlichen stärker einbringen

Julian Fuchs

3. Vorsitzender 

Ziele: Graffiti-, Skate-, Poker- & Fotografie-Events sowie -Workshop und dadurch Jugendliche mit den selben Interessen zusammenbringen  

Christoph Hummler

Ziele: stärkere Unterstützung von Jugendlichen bei eigenen, innovativen Projekten; ausgeprägtere Vertretung der Stadt PAF und des Jugendparlaments in den sozialen Medien; neue Webseite für das Jugendparlament; mehr Techno/Goa-Events

Viven Bakica

Ziele: nachhaltige Lebensweise für Jugendliche, Infoverträge über Cyberkriminalität, Workshops (z. B. Upcycling)

Rocco De Bauw 

Ziele: Fotografie und Videografie fördern, z. B. Fotokurse, Skaten auf die Straße bringen und mich für gute Ideen von euch einsetzen 

Pia Christin Huber 

Ziele: ein weiteres Mal Pfaffenhofen für die Jugend attraktiv gestalten; mich weiterhin für den Bereich „Nachhaltigkeit“ einsetzen, Kontakte knüpfen, Teamarbeit, Pläne in die Tat umsetzen

Paul Kirschner

Ziele: Veranstaltungen wie das Dröhnodrom oder Beatboard organisieren; mehr Kunst, Streetart im Pfaffenhofener Raum

Modar Abo Naser

Ziele: die Schul-, Berufs- und Freizeitsituation der Kinder und Jugendlichen in Pfaffenhofen verbessern; die Öffenlichkeit und die Politik über die Meinung, Bedürfnisse und Wünsche der jungen Menschen informieren und für diese eintreten

Jonas Brinkmann

Ziele: Die Jugend muss sich gegen Rechts positionieren und soll sich wieder mehr für Politik interessieren 

Johanna Schmidt

Ziele: mich für die Skatehalle einsetzen, Events für Jugendliche starten

Hans Steinbach

Ziele: mehr Freizeitangebote für Jugendliche schaffen

Eva Kreil

Ziele: ich möchte  mich für mehr Möglichkeiten und Unterstützung für lesbische, schwule, bisexuelle, transgender und andere Jugendliche einsetzen und Treffen organisieren 

Erdem Dogan

Ziele: begonnene Projekte beenden; Veranstaltungen, Partys; City-Bikes

Deyer Tawfik

Ziele: Mithilfe meiner Kraft möchte ich Pfaffenhofen erneut stark verändern, da ich schon mal im JuPa gewesen bin

Anträge ans Jugendparlament:

Schreib uns deine Ideen und Verbesserungsvorschläge. Wir wollen Pfaffenhofen zusammen zu einem besseren Ort machen und freuen uns über rege Teilnahme bei der Gestaltung.